Motoi - Ultima Online Freeshard

News => Bekanntmachung => Thema gestartet von: Seron am September 10, 2018, 07:49:11 Nachmittag

Titel: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am September 10, 2018, 07:49:11 Nachmittag
Wichtige Neuerung
Das Motoi-Setup wurde aktualisiert (09.09.2018).
Wir bitten alle Spieler das Setup (erneut) herunterzuladen und zu nutzen.
Ob ihr die neue Version habt seht ihr beim einloggen. Dort müsste als Client Version 7.0.20.0 angegeben sein.

Was für Veränderungen gibt es:
Neue Monster/Reittiere/Deko/Ausrüstung/Farben
Veränderungen der Map
Bugfixes im Client

Neuerungen
Nahkämpfer (alle Klassen die dem Abenteurer-Pfad folgen) erhalten jetzt beim erreichen von Level 6 einen Gutschein für eine Waffe die sie bei Marco eintauschen können. Die Waffe ist Charakter gebunden und an die Fraktion angepasst. Die Waffe soll als Ersatz für die Neulingswaffe dienen, da Nahkämpfer ansonsten ohne Waffe dastehen.
Ausserdem erhalten Nahkämpfer unter Level 7 eine erhöhte Angriffsgeschwindigkeit um Kämpfe etwas flüssiger zu gestalten.

Fraktionsraeume können nun über Lamont erreicht werden. Dort findet ihr ein paar Questgeber die euch spezielle Quests geben für verschiedene Belohnungen und Ruhm. Wenn ihr Ideen für Quests habt, immer her damit.

Im Recyclingsystem befindet sich ein neues Item: Die Sammelkiste für Beute.
Wenn ihr Items aus Leichen lootet werden einige dieser Items automatisch in die Kiste abgelegt und geordnet.
Sammelgegenstände (Ohren, Augen, Knochen etc.) werden entfärbt und neutral benannt und gestabelt.
Folgende Items werden in der Kiste gelagert:
- Zahnräder, Augen, Fleischstücke, Ohren, Essenzen, Knochen
- Gehirne, Herzen, Leder, Drachenleder, Spinnenseide, Gummi, Rohstahl
- Brot, Erzwodka, Dingslebener Bier, Pfeile, gekochte Rippchen, gekochter Fisch
- Heiltränke, Trank des Sieges, Genesungstrank, Entgiftungstrank, Nachtsichttrank, Manatrank, Unsichtbarkeitstrank

Chrissy bietet jetzt eine kleine Quest mit Führung durch Motandria an

Normale Gitterfallen wurden entfernt. Während spezielle Gitterfallen (z.B. Feuer) noch einen Gefahrenfaktor darstellen sind normale Gitterfallen einfach nur nervig und störend. Besonders für neuere Spieler.

Bugfixes
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am September 11, 2018, 09:43:19 Vormittag
Kleine Änderung: Amazonen erhalten beim Waffengutschein eine Auswahl zwischen Nahkampf- und Fernkampfwaffe. Ausserdem erhalten sie als Nahkampfwaffe einen Speer passend zu ihren Fähigkeiten bei Level 7.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am September 11, 2018, 02:34:54 Nachmittag
Monster sollten sich jetzt nicht mehr gegenseitig töten... Ausser es ist gewollt!

Massenverbannung funktioniert jetzt wieder korrekt.

Das Aussehen von Jungwolffellen und Schattenhornerfellen wurde angepasst um etwas kleiner und handlicher zu sein.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am September 12, 2018, 10:34:16 Nachmittag
Die Kampfarena hat wieder geoffnet

Der Farbeimer bei Katha kann wieder genutzt werden um Beutel und Knochen/Stoff-Kopfbedeckungen zu färben.

Rattenlöcher können jetzt nur noch von Ratten genutzt werden

Opale der Macht zeigen jetzt korrekt ihren Namen an

Das Setup wurde angepasst, das korrekte Statusfenster sollte jetzt angezeigt werden. Wer das Setup nicht noch einmal runterladen möchte kann auch diesen Link verwenden:
http://www.uo-motoi.de/images/downloads/Statusfenster.zip
Den Client schliessen (und alle anderen Programme die eventuell auf Motoi/UO-Dateien zugreifen), die Zip-Datei entpacken und die beiden Dateien (gumpart.mul und gumpidx.mul) in das Motoi Verzeichnis ablegen. Vorhandene Dateien überschreiben.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am September 13, 2018, 07:13:14 Nachmittag
Der Göttergarten ist wieder vollständig verfügbar.

Der Dungeon der Elemente ist ebenfalls wieder verfügbar.

Die Zauber "Wassertropfen" und "Wissensquell" des Beschwörers sind wieder korrekt.

Bastardwaffen zeigen jetzt den richtigen Schaden passend zur Anzahl der Seelen an.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am September 19, 2018, 08:36:07 Nachmittag
Das Beschwörerset wurde verändert und hat nun eine neue Fähigkeit:
Elementare Verschmelzung - Der Beschwörer und sein Diener verschmelzen, wobei der Beschwörer die Werte und Fähigkeiten seines Dieners übernehmen. Die Setwaffe wird entsprechend der Charakteristik des Dieners angepasst.

Welpen sollten nun nicht mehr verschwinden.

Feuerball wurde verändert - Beim Auswählen des Zaubers (sobald der Zielcursor auftaucht) beginnt der Zauber sich aufzuladen. Bis zu 5 Ladungen können aufgebaut werden. Das Ziel erleidet dann Schaden entsprechend der Ladungen. Im Vergleich zu vorher ist der Gesamtschaden des Zauber geringer bei 1 Ladung, gleich bei 2 Ladungen und höher ab 3 Ladungen. Die Zauberzeit ist geringer für 1 Ladungen, gleich bei 2 Ladungen und höher als 3 Ladungen.
Diese Änderung sollte es besonders Nicht-Level-7 Klassen erlauben etwas mehr Schaden mit dem Zauber auszuteilen ohne zuviel Mana in Feuerball"spam" zu investieren.

Skelettbeschwörung benutzt jetzt alle Arten von untoten Knochen.

Meditation für Level 6 Magierklassen wurde leicht erhöht.

Stromkabel können nun von einigen Monstern gelootet und in Warenschatullen gefunden (leere Flaschen wurden entfernt) werden. Eine weitere Option um Stromkabel zu erhalten kommt eventuell zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Immunitäten einiger Monster wurden entfernt und laufen jetzt über das Resistenz-System. Hauptsächlich davon betroffen sind Feuerball, Blitzschlag und Windfaust.

Monster die Paralyse zaubern sollten dies jetzt nur noch einmal tun und nicht permanent während der Spieler noch fest sitzt.

Söldner legen ihre Ausrüstung jetzt wieder an wenn sie entwaffnet werden.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Oktober 05, 2018, 10:24:08 Nachmittag
Der Barbar und der Barbarenschamane haben ein neues Aussehen erhalten.
Zu begutachten Ingame oder auf der Homepage.

Das "Gesicht" von Orks wurde leicht veraendert. Haare und Bart sind nun im Vordergrund und erlauben damit etwas mehr Individualität.

Der Feuerwandzauber des Dunkelmagiers und Erzmagister der Dunkelheit wurde entfernt und gegen einen neuen Zauber ausgewechselt:
Zitat
Spuckender Feuergargoyle ist ein Angriffszauber. Der Anwender ruft an seiner Position ein Portal herbei aus dem ein Gargoyle Feuerbaelle auf das Ziel spuckt. Die Feuerbaelle erzeugen um das Ziel herum kurzzeitig Feuerwaende die zusaetzlichen Schaden verursachen. Es kann immer nur ein spuckender Feuergargoyle gleichzeitig aktiv sein.

Rattenspeichel aus Spinnenseide wurde umbenannt und heißt jetzt "klebriger Rattenspeichel"

Die Charaktererstellung wurde veraendert. Wenn Account erstellt werden, sind diese automatisch mit Charakteren gefuellt. Beim Einloggen erscheint dann ein an Motoi angepasstes Charaktermenue.
Das sollte Konfusion bei neuen Spieler abhelfen, die versuchen Elfen/Gargoyle zu erstellen oder Standartklassen die nicht auf Motoi genutzt werden.

Meditation sollte jetzt auch während des Kampfes und des Zauberns weiterlaufen anstatt ständig wieder neu zu starten.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Oktober 07, 2018, 02:57:21 Nachmittag
Einige der alten Magierklassen haben neue Rüstungen bekommen:

Dunkler Erzmagister, Himmlischer Erzmagister, hellandrianische Geweihte, Druide

Der Nekromant hat ein paar visuelle Extras zu seiner Ruestung bekommen.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am November 06, 2018, 08:13:49 Nachmittag
Einige Bugfixes und Änderungen für den Reichsritter:

Kaiserbanner ist jetzt ein stationärer Auraeffekt und hat einen permanent sichtbaren Effekt
Siegesrausch ist weiterhin ein Auraeffekt um den Reichsritter und hat einen periodischen Effekt

Beide Fähigkeiten können gleichzeitig benutzt werden.

Der passive Effekt des Ritters öffnet jetzt eine kleine Anzeige, welche den Bonusschaden anzeigt.

Änderungen an der Amazonenmatriarchin:
Pfeilkosten für alle Fähigkeiten wurden entfernt
Weitschuss und Breitkopfpfeil wirken automatisch auf das aktuelle Kampfziel und verursachen neben ihren Effekten einen Treffer mit der Waffe
Pfeilhagel und Wirbelangriff berücksichtigen nun Partymitglieder und deren Tiere
Weitschuss, Breitkopfpfeil und Wirbelangriff benötigen nicht länger Mana sondern haben einen Cooldown zwischen den Nutzungen.
Pfeilherstellung produziert nun 20 Pfeile pro Anwendung.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Ramia/Linar am November 11, 2018, 04:43:27 Vormittag
Kleine Änderung.

Herzen sind nun stapelbar.

In der Verwendung bleibt alles beim Alten.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am November 14, 2018, 03:46:07 Nachmittag
Die Fabrik der Grayjaeger ist nun im Dungeonsystem und hat einen neuen Boss.

Runenschreiben funktioniert nun auch mit Kopfbedeckungen und Schilden. Es gibt keine neuen Runenwörter sondern manche der alten Runenwörter können für mehrere Gegenstandstypen genutzt werden.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am November 15, 2018, 06:45:58 Nachmittag
Setgegenstände besitzen nun neben ihrem normalen Einzeleffekt und Seteffekt zwei zufällige Verzauberung.
Es gelten alle normalen Regeln und Anwendungen für Zufallsverzauberungen (Runenschreiben geht, Runenplatzaufwertung geht etc. etc.)
Das gilt auch für alle bereits existierenden Setgegenstände

Die Homepage hat jetzt auch Informationen über die Schmiede der Abenteurer
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Dezember 13, 2018, 09:24:54 Vormittag
Nach dem erfolgreichen Abschluss des Tests für den neuen Formwandler haben wir uns entschlossen diesen einzubinden.

Da es bereits bestehende Formwandler gibt erhalten diese die Kosten ihrer momentanen Form zurück + einen kleinen Bonus und werden auf den neuen Formwandler umgestellt.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Dezember 14, 2018, 12:44:59 Nachmittag
Kleine Änderung am Formwandler:

Wird eine Form zum zweiten Mal kopiert wird die gespeicherte Farbe aktualisiert.

Beispiel:
Ein Tölpeldämon wird sequenziert (Dämonenkörper, grüne Farbe)
Dann wird ein normaler Dämon sequenziert (Dämonenkörper, jetzt aber ungefärbt)
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 12, 2019, 05:43:15 Nachmittag
Formwandler haben jetzt ihre eigenen Satz an Handicaps in der Kampfarena
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 15, 2019, 11:01:39 Vormittag
Der Wüstenplanet ist jetzt im neuen Dungeonsystem. Aufgrund der nicht linearen Struktur und der hohen Anzahl an Monstern benötigen die Bosse relativ viel Punkte und man muss eventuell erst ein paar kleine Monster farmen bevor man genug zusammen hat.

Die Schlangeninsel ist ebenfalls im Dungeonsystem, mit 3 Bossen.

Spieler die ein Haus besitzen (Entweder selbstgebaut oder ein Static-Haus) können bei einem GM ein Einrichtungswerkzeug erwerben. Dieses Werkzeug erlaubt es Spielern Dekoration in ihren Häusern zu setzen, die Höhe von Dekoration zu ändern oder diese einzufärben.
Das Werkzeug ist noch in der Probephase. Es können derzeit maximal 250 Einrichtungsgegenstände platziert werden und die Auswahl der zur Verfügung stehenden Einrichtung wird vllt noch erweitert.

Formwandler-NPCs verwenden jetzt korrekt das neue Formwandlersystem beim kopieren.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 15, 2019, 06:29:48 Nachmittag
Die Kampfarena wurde um 18 gegnerische Teams und ein Feld erweitert.

Der Championaltar ist wieder verfügbar.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 23, 2019, 10:19:28 Nachmittag
Spieler sollten jetzt wieder in der Lage sein ihre Chars selbst zu löschen.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 24, 2019, 10:16:48 Nachmittag
Flugsinus Maximus akzeptiert jetzt jede Anzahl an Gold und Erzmünzen. Einfach den Haufen Geld auf ihn ziehen und er tauscht euch die Menge entsprechend um. Er rundet übrigens immer ab...

Das Sosaria-Feld ist wieder da! Die Bücher können im Casino gekauft werden (die Karten sind automatisch freigeschaltet).

Ein Bug wurde behoben bei dem Bossmonster manchmal keinen Loot oder den falschen dabei haben (zum Beispiel nur ein Trank aber kein Erz oder ähnliches)

Der Waldwächter verschwindet nun wenn ein Druide oder eine Hexe länger als 15 Sekunden ausgeloggt bleibt.

Trainierbare Tiere (Welpen und Drachen) wurden überarbeitet!
Sie haben nun ein neues System das verhindert sollte dass die Tiere spontan verschwinden oder nach dem Tod nicht mehr aus der Tasche wollen. Ausserdem ein übersichtlicheres Menü.
Ausserdem haben diese Tiere jetzt eine kleine Spezialfähigkeit wenn sie Maximallevel erreichen.
Welpen haben eine weitere Stufe dazu bekommen. Drachen wurden visuell überarbeitet und kommen jetzt in zwei Farbvarianten.
Ausserdem gibt es ein paar andere trainierbare "Kreaturen" zu finden, viel Spaß beim Suchen.

Die Schatzinsel wurde wieder in Ordnung gebracht! Am höchsten Punkt des Vulkans findet ihr jetzt eine verbrannte Truhe dekoriert mit Totenschaedel... Wer weiß was passiert wenn ihr sie oeffnet?
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 28, 2019, 04:36:16 Nachmittag
Die meisten NPCs in der Stadt, gezähmte Tiere und beschworene Wesen haben jetzt ein Menü das sich bei Klick öffnet. In diesem Menü findet ihr die verschiedenen Befehle auf die diese NPCs reagieren. Ihr könnt weiterhin Sprachbefehle nutzen wenn ihr möchtet.

Sakranos ist nun wieder in der Lage die Seelen toter Spieler in seine Burg zu rufen. Schaut doch mal vorbei!

Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Ramia/Linar am April 17, 2020, 06:16:59 Vormittag
Die Hunde wurden ihrem Sinn entsprechend geändert.
Alle levelbaren Tiere sollten eine Art Haustiere sein, die im Kampf ein bishen unterstützen.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 10, 2021, 11:08:39 Vormittag
Haustiere (Hunde, Drachen, Vögel und Blutgolems) behalten jetzt beim einpacken die Lebenspunkte bei und werden nicht automatisch mit vollen Lebenspunkte ausgepackt.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 13, 2021, 06:16:38 Nachmittag
Der ortsansässige Alchemist, Lawrence, hat hinter seinem Labor eine kleine Zuchtstation für Kräuter aufgebaut.
Dort findet ihr 5 Pflanztöpfe in die ihr Kräuter einpflanzen könnt.

Die Samen dafür findet man beim Sammeln der Kräuter.

Damit die Pflanzen wachsen benötigen sie Wasser (normales Trinkwasser genügt), Heiltränke um Krankheiten zu bekämpfen und Giftresistenztränke um Pilze zu bekämpfen.
Zusätzlich könnt ihr den Pflanzen Stärketränke geben um mehr Kräuter am Ende zu ernten und Ausdauertränke um das Wachstum zu beschleunigen.

Es können bis zu 30 Ladungen Wasser und 10 Ladungen Tränke in einem Pflanztopf gespeichert werden. Stärkere Tränke geben mehr Ladungen.

Wenn eine Pflanze vernachlässigt wird, kann sie sterben und ihr verliert den Samen. Kranke Pflanzen wachsen nicht, können sich aber wieder erholen.

ACHTUNG! Die Pflanztöpfe sind öffentlich für jeden Spieler zugänglich. Jeder kann jederzeit darauf zugreifen auch wenn der Spieler den Samen nicht selbst gepflanzt hat.
Wer private Pflanztöpfe haben möchte, kann diese für sein Haus erwerben. Dazu bitte einen GM anschreiben.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 27, 2021, 07:07:20 Nachmittag
Die Portale der Bosse im Inseldungeon tauchen jetzt an festen Punkten auf den Inseln auf, nicht mehr an der Position wo der Boss gestorben ist.
Titel: Re: Änderungen und Bugfixes
Beitrag von: Seron am Januar 31, 2021, 10:15:52 Vormittag
Eine Änderung an den Schatullen. Diese verschwinden jetzt nicht mehr automatisch sondern können geöffnet werden wie ein normaler Container.
Ausserdem haben manche der Schatullen neue Gegenstände.