Autor Thema: Krieger / Set / Tuniere  (Gelesen 846 mal)

Heiner

  • Level 2

  • Offline
  • **

  • 15
    • Profil anzeigen
Krieger / Set / Tuniere
« am: Oktober 13, 2018, 10:03:11 Nachmittag »
Guten Tag , hab mal eine paar Ideen.
Ich hab in den Testcharforum reingeschaut , finde es natürlich auch klasse , das immer neue dazu kommen. Ich denke es gibt viele Chars auf Motoi , aber nur sehr wenige werden gespielt. Krieger sieht man kaum noch und das hat natürlich seine Gründe.
Ich denke bei dem einem oder anderen , wird sich auch die frage stellen , warum werden fast nur Mage gespielt ? Die Frage stelle ich mir auch und habe ein paar Antworten dafür gefunden.
Motoi hat sich in den Jahren immer weiter Entwickelt und verändert. Es sind viele neue Features dazu gekommen.  Zählen wir mal paar Punkte auf.
- Motoi ist kein PvP shard mehr wie früher
- Das neue Dungisystem
- Neue anspruchsvolle Dunigs
- neue Klassen und vieles mehr.
1.Was fehlt dem Krieger ? Ich denke dem Krieger fehlt ein richtiges PVM konzept.  Welche Rolle kann ein Krieger beim PVM spielen? Ich glaub , dadurch das Motoi nur noch PVM ist, muss da was verändert werden , um die Kriegerklasse attraktiver zu gestalten.
 Ich glaub das wichtigste , was behoben werden muss , es darf kein Monster geben, die einen Krieger einen " One Hit" verpassen kann. Ein Krieger ist ein Nahkämpfer und muss halt auch reihn Theoretisch an die ganz "dicken" Monster ran.
Wie man das genau umsetzt , ist jetzt für mich schwierig zu sagen , weil ich halt nicht genau weiss , was technisch möglich ist. Man könnte es denke mit mehr Lebenspunkte lösen , AR Werte usw.
Also was ich sagen möchte , der Krieger muss einfach sowas wie ein Tank darstellen. Ich hab dafür auch eine kleine Formel erstellt , wie ich mir das vorstelle. Dadurch das Krieger ja auch fähigkeiten haben , könnte die Formel lauten , umso mehr Fähigkeiten der Krieger hat , umso weniger Tanki ist er. Umso tankiger der Char ist , umso weniger schaden sollte er machen. Das könnte man z.b. verbinden , das chars die Tankiger sind auch nur schwere/langsame Waffen tragen können. Dadurch das wir auf Motoi so viele versch. Waffen haben , könnte man auch dort , die Kriegerklassen weiter unterscheiden und man könnte anreize schaffen , wenn man die oder die Waffe gefunden hat, das sich der eine oder andere überlegt , da hab ich voll Bock drauf.
Das Ziel muss sein , nach meiner meinung , das Krieger genauso attraktiv gestaltet wird , wie ein Magier. Klar sie werden sich natürlich im Spielstil unterscheiden , das ist klar. Individuell sollte sich ja auch jede Klasse von einer anderen Klasse unterscheiden.

2. Ich hab mir die alten chars mal so angeschaut und ich glaube , bei dem einen oder anderen , könnte man 2 chars zu einem machen.
Bsp. ( sind echt nur bsp. wo ich kein zwingendes konzept grad hab , das müsste man halt erarbeiten)
Dämönenjäger + Drachenjäger = TANK-Jäger , sollte extrem Tanki sein , hat nur paar Fähigkeiten aber dafür starke , ist so schwer kann nicht reiten, usw.
Eisheiliger + Feuerheiliger - Elementarheiliger - Imun gg alle Elemente usw.
Hoher Templer + Ritter - Hoher Tempelritter usw.
usw.

oder

Man muss jedem so individuell anpassen , das er seinen Reiz hat , den sehe ich stand jetzt , bei vielen nicht. Vorallem bei den Kriegern , wäre einiges an arbeit , um ihn versch. pvm tauglich zu machen.
Ich glaub , es wäre sinnvoller den Kreis der chars kleiner zu machen , aber dafür haben wir Qualitativ mehr Angebot und am Ende des Tages , werden wir viele versch. Chars auf Motoi finden, das sollte ja das Ziel sein.

3. Sets anpassen , verändern , neu gestalten. Es wurden schon viele sets erfolgreich geändert , mit echt richtig guten Fähigkeiten. Vll auch berücksichtigen , wie die Set aufteilung ist.
bsp. Priester , Beosnderheit beim priester ist , er kann keine Helme Tragen. Ich denke , dadurch das es bei Motoi sich sehr um die Setteile dreht, sollten sie dazu dienen , schwächen ein wenig zu beseitigen.
So könnte es bei Priester sein.

Set Helm ( kann dann auch anders heissen , halt eine Kopfbedeckung)
ist nicht sockelbar , hat eine Fähigkeit
Schild
Waffe
----------
so könnte der Priester z.b. als zusätzliches Item ein ring tragen , dadurch das er kein Medi im Item haben darf , würde z.b. der machtring der alten götter ein gutes item sein.

Bei vielen chars passt es schon , aber bei vielen , ist ehr so , das sie durch nicht so gute aufteilung der 4 Items , ehr geschwächt werden. Hinzu kommt , das man auch angepasste Items hinzufügen kann und die nicht Set Items ein höhren Wert bekommen.
4.
Ich denke dem shard , würden auch so paar kleinere Wettkämpfe gut tun.
PvP - Tuniere - 1vs1 , 2vs2 , 3vs3
PVM- Tuniere . Alleine , zu 2 , zu 3 ( ähnlich wie bei dem event Untergrund)
das würde denke , auch nochmal den einen oder anderen Reiz bringen. Vorallem um gute Kombinationen von chars sich zu überlegen.

man sollte die Geschichte dann so starten , das jeder teilnehmer , bissi erz bezahlen muss. Gewinner sollte dann schon coole Items bekommen .
« Letzte Änderung: Oktober 13, 2018, 10:07:20 Nachmittag von Heiner »